Reisen - Flug

Im Mai und Juni 2009 habe ich erstmals eine Anfrage bei einigen großen Fluggesellschaften gestellt und selbst im Internet geschmökert.

Die Infos direkt auf den jeweiligen Internetseiten sind (soweit vorhanden) sehr versteckt und schwer zu finden. Deshalb hier eine kurze Zusammenfassung:

airberlin

Airberlin bietet auf auf Langstreckenflügen kostenlos glutenfreie Verpflegung (Stichwort "Sonderessen"). Nähere Informationen finden Sie unter "Service an Bord - Speisen und Getränke".

Die Anmeldung des Sonderessens ist bis 48 Stunden vor Abflug über das Service-Center möglich. Bestellungen am Flughafen können aus organisatorischen Gründen nicht mehr berücksichtigt werden.

Darüber hinaus gibt es auf den meisten airberlin-Strecken mit einer Mindestflugzeit von 90 Minuten verschiedene kostenpflichtige Gourmetmenüs.

Air France

Glutenfreies Essen wird auf Langstreckenflügen und auf Flügen ab einer Flugdauer von 3 Stunden angeboten. Die Bestellung erfolgt bei der Buchung und wird innerhalb von 24 Stunden bestätigt.

British Airways

British Airways bietet auf Langstreckenflügen für alle Kunden glutenfreie Mahlzeiten. Auf anderen Flügen gilt das Angebot nur für bestimmte Kundengruppen. Details finden Sie unter "Diätetische Mahlzeiten" direkt auf der Website von British Airways.


Condor

Zusätzlich zum regulären Bordservice bietet Condor auf grenzüberschreitenden Flügen eine Auswahl an kostenpflichtigen Premium Menüs. Diese sind auch als Sonder Menü buchbar. Sie können zwischen einem vegetarischen, diabetischen, glutenfreien, moslemischen, koscheren oder Kinder Premium Menü wählen. Infos unter "Premium Menüs" auf der Condor-Internetseite.

Emirates

Emirates bietet glutenfreies Essen auf allen Flügen an, ohne dass dabei zusätzliche Kosten entstehen. Die Buchung kann online, über ein Reisebüro oder auch telefonisch unter der Nummer 01805-425652 (dort erreichen sie die Reservierung für Privatkunden) erfolgen.

(Anbieter ergänzt im Januar 2010)

Etihad Airways

Etihad Airways serviert auf fast allen Flügen eine Auswahl spezieller Mahlzeiten, die religiösen, kulturellen oder medizinischen und diätischen Anforderungen gerecht werden. Der Wunsch muss bei der Reservierung oder spätestens 24 Stunden vor Abflug bekannt gegeben werden.

Zur Verfügung stehen u.a. eine glutenfreie Mahlzeit, eine Obstmahlzeit und eine Rohkostmahlzeit.

Weitere Infos unter"Speisen Sie mit Genuss" auf der Webseite von Ethiad Airways.

(Anbieter ergänzt im Januar 2010)

Lufthansa

Sondermahlzeiten wie glutenfreies Essen können in der Regel nur bei Langstrecken angefragt werden. Bei der Onlinebuchung steht die Option im letzten Buchungsschritt zur Verfügung. Die Reservierung muss spätestens 24 Stunden vor Abflug erfolgen und ist kostenlos.

Swiss

Auf Langstreckenflügen bietet Swiss nicht weniger als 17 Spezialmenüs. Darunter auch ein "Glutenintoleranz Menü". Die Reservierung muss spätestens 72 Stunden vor Abflug erfolgen.

Weitere Infos unter"SWISS Spezialmenüs".

Thai Airways

Thai Airways bietet Passagieren, die wegen ihrer Gesundheit, Alter, Religion oder Weltanschauung eine besondere Diät benötigen, einen Special Meal Service an. 21 verschiedene Gerichte stehen zur Auswahl. Für Zöliakie-Betroffene natürlich besonders interessant: das glutenfreie Menü, u.U. aber auch die Obsttafel (nur frisches Obst) oder auch das vegetarische Rohkostgericht (frisches Obst und Gemüse).

Die Vorbestellung muss mindestens 48 Stunden vor dem Abflug eingehen.

Weitere Infos unter"Spezialmenüs" auf der Webseite von Thai Airways.

(Anbieter ergänzt im Januar 2010)


TUIfly

TUIfly bietet auf den Mittelstreckenflügen auch ein glutenfreies Bordmenü für 12€ pro Strecke an. Eine Buchung ist bis zwei Werktage vor Abflug über die TUI-Homepage oder telefonisch über das Service Center möglich. Unter "Extras zum Flug" finden Sie eine Übersicht und Erklärungen zu allen vorab buchbaren Menüs. Die glutenfreie Variante findet sich etwas versteckt unter der Bezeichnung "Menü classico".


Übrigens: Das internationale Kürzel für glutenfreie Speisen im Flugzeug ist "GFML - Gluten free meal".


Bitte beachten Sie: Angebote und Buchungsmodalitäten der Fluggesellschaften können sich schnell ändern. Gerade in letzter Zeit ist zu beobachten, dass es aus Preisgründen (bei glutenfreien Speisen vielleicht auch auf Grund mangelder Nachfrage?) zu Einschränkungen kommt. Auf Kurzstrecken wird oft überhaupt kein Essen mehr angeboten oder es gibt nur noch einen kleinen Snack. Informieren sie sich daher immer aktuell im Reisebüro oder direkt bei der Fluggesellschaft.


Haben Sie positive (oder auch negative) Erfahrungen mit glutenfreier Verpflegung auf einer Flugreise gemacht? Dann schreiben Sie uns doch eine kurze E-Mail an die im Impressum genannte E-Mailadresse.



Ein kleiner Tipp noch in eigener Sache: Schauen Sie doch auch mal auf meiner Seite "Zahn und Bürste" vorbei. Dort erfahren Sie alles über elektrische Zahnbürsten und Mundduschen sowie die richtige Mundhygiene.




www.glutenfrei-unterwegs.de
die Suche nach glutenfreien Einkaufsmöglichkeiten, Hotels und Restaurants  - Wissensteil - © 2009-2015